Management

Netzwerkmanagement

Professionelle Netzwerkarbeit ist das Mittel der ersten Wahl, um einzelne Akteure mit zumeist komplementären Fähigkeiten für eine bestimmte Zielsetzung erfolgreich in Kooperation zu setzen.
Unsere Aufgabe ist es, Ihre Netzwerkgedanken umzusetzen und durch Gegenseitigkeit in Bezug auf Leistungstausch, Einbringung und Nutzen langfristig zu stabilisieren. Wir stellen in der Startphase die Rolle des Vermittlers, um die strukturelle Positionen einzelner Akteure im Netzwerk zu verankern und eine Gemeinschaft von Gleichberechtigten zu entwickeln.
Im Prozess der Kooperation übernehmen wir die Führungsaufgaben und Netzwerkmoderation. Gerichtete Information und Kommunikation sorgen für Transparenz und schaffen eine Kultur des Vertrauens, festigen die Kooperation sowie die Identität.

Zielgruppe: Der Fokus unseres Netzwerkmanagements liegt auf strategischen, regionalen oder Policy-Netzwerken. Regionale Gesundheitsunternehmen, Kliniken, interdisziplinäre Zentren, ambulante Kooperationen und Pflegeeinrichtungen, Kostenträger und Berufsverbände.

Zielgruppe: Standespolitische Vertretungen, Medizinische Versorgungszentren und Managementgesellschaften

Projektleitung

Projektmanagement ist die „Gesamtheit von Führungsaufgaben, Organisation, Techniken und Mittel für die Abwicklung eines Projekts“. DIN 69901. Projektmanagement löst alle Aufgaben, die nicht in der klassischen Organisation oder im Zweck der Unternehmung abgebildet werden können.
Wir begleiten Sie durch alle Phasen Ihres geplanten Projekts. Ob die Einführung eines betriebliches Gesundheitsmanagements oder Fallmanagement ansteht, Sie bedienen sich uns als externen Experten im Gesundheitswesen, der alle Tätigkeiten zur Auftragserfüllung durchführt.

Zielgruppe: Mittelstandsbetriebe, Kliniken und Kostenträger

Geschäftsführung

Die Aufgaben einer Geschäftsführung im Gesundheitswesen sind vielfältig und umfassend. Neben einem soliden betriebswirtschaftlichen Sachverstand, sind insbesondere profunde Kenntnisse des Gesundheitssystems Voraussetzung: standespolitische, medizinische und abrechnungspezifische Kompetenz.
Wir übernehmen für Sie die Verantwortung für den originären Geschäftsbetriebs ihrer Organisation und setzen darüber hinaus die Zielsetzungen der Gesellschafter unter Einbezug der Marktgegebenheiten um. Dazu gehören insbesondere Vertragsgestaltung mit Kostenträgern und Industriepartnern, Öffentlichkeitsarbeit und Entwicklung von Versorgungskonzepten und Vertretung standespolitischer Interessen.